Saffa

  Nun haben wir auch ein barockes Pferd, das wir nach den Grundsätzen der Akademischen Reitkunst ausbilden   wollen.

Saffa im Sommer ´04

Rasse:        Lipizzaner
geboren:    25.05.1998

Ihre Ausbildung:

Durch Zufall lief uns diese hübsche Lipizzanerdame über den Weg. Zwar ist sie nur 1,43 m groß, jedoch sind wir von ihrem Talent überzeugt. Dass wir sie sechsjährig noch ungeritten angeboten bekamen, gab schließlich den Ausschlag. Jetzt können wir eine schon ausgereifte Pferdepersönlichkeit von Anfang an auf ihrem Weg begleiten.
Erst seit wenigen Wochen bei uns, arbeitet sie schon sehr schön an der Hand. Seitengänge und das Suchen nach vorwärts-abwärts sind keine Schwierigkeit. Das erste Aufsitzen und das Reiten an der Longe waren problemlos. Danach war es nicht immer leicht, aber letztlich konnte ich sie doch für´s Reiten begeistern. Nachdem sie uns zwei Fohlen geschenkt hat und mir viele Dinge beigebracht hat, mussten wir sie leider 2013 einschläfern.

 

 

 

  Ihre Abstammung:

Siglavy VII Graina Sigl.II Brezovica 1457
Siglavy Perla 26 Graina 16
Perla 54 Fav.VII Ancona 1294
Presciana I 76
Conv.Traga "Greif" Conversano Graina
Sessana Traga
Stornella 24 Conv.VII Valdamora 257
Steaka 82

weiter... 

Startseite  Gedanken zur Reitkunst  Akademische Reitkunst  Kurse mit Bent Branderup  Bilder Gala 2005  Unterricht  L`amour  Skuggi  Skjona  Pasos Peruanos  ExpressionEML  Esperanza IMS  Faldeno Juliana  Verkaufspferde  Akupunktur und Osteopathie  Kontakt